Kosten­lose Beweis­sicherung

Was ist eine kostenlose Beweissicherung?

Oftmals ist es nach einem Verkehrsunfall nicht ohne Weiteres möglich, seine Unschuld zu beweisen. Unter Umständen ist es Ihnen durchaus bewusst, dass Sie am Unfall nicht ganz unschuldig sind. Oder Ihr Fahrzeug wurde beschädigt und der Schädiger hat sich unerkannt und unerlaubt vom Unfallort entfernt, so dass Sie Ihre berechtigten Ansprüche vorerst gegenüber niemandem geltend machen können.

Beauftragen Sie nun ein Schaden- oder Unfallgutachten, kann es sein, dass Sie im ungünstigsten Fall auf den gesamten Sachverständigenkosten sitzen bleiben.

Damit unsere professionelle Hilfestellung nicht von der Dicke Ihres Geldbeutels abhängt, bieten wir Ihnen folgendes an, denn unser Motto „… mit Sympathie und Sachverstand“ nehmen wir ernst und ist nicht nur Geschwätz:

1. Wir verschaffen uns einen Überblick bzw. prüfen den Sachverhalt kurz (meist telefonisch).
2. Wir sichern bzw. dokumentieren kostenlos den entstandenen Schaden und den Fahrzeugzustand. Kurzum, wir führen eine komplette und ausführliche Beweissicherung durch, was für die spätere Erstellung eines Haftpflichtgutachtens erforderlich ist.
3. Wir archivieren den Vorgang kostenlos auf unseren Servern und räumen Ihnen bzw. Ihrem Rechtsanwalt die Zeit ein, die Sie benötigen, um die Verschuldensfrage und damit das Kostenrisiko abzuklären.
4. Zu gegebener Zeit erteilen Sie uns den Auftrag zur Erstellung eines Haftpflichtgutachtens oder Sie informieren uns einfach, dass eine weitere Tätigkeit unsererseits nicht gewünscht ist.
Kostenlose Beweissicherung

Ihre Vorteile

Kein Kostenrisiko

Hohe Sicherheit aufgrund professioneller und umfassender Beweissicherung

Ihre Nachteile

Keine

Menü